Gaggenauwetter

Wetterlage in Gaggenau / Baden-Württemberg

  • Gaggenauwetter

  • Wetterlage BAWÜ

  • Vorhersage heute

  • Vorhersage morgen

  • Vorhersage übermorgen

  • 3 Tage-Vorhersage

  • 10 Tage-Vorhersage

  • Thema des Tages

 
 
Letzte Aktualisierung: 30.06.2022, 06.28 Uhr
Im Vorfeld einer herannahenden Kaltfront gelangt von Süden ein Schwall sehr warmer bis heißer und labil geschichteter Luft nach Baden-Württemberg. GEWITTER(UNWETTER): Ab dem Nachmittag vom Bergland und von Südwesten her aufkommende Gewitter mit Starkregen bis 25 l/qm in einer Stunde, kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen um 70 km/h. Am Abend und in der Nacht zu Freitag verbreitet Gewitter, zum Teil auch mit extrem heftigem Starkregen bis 60 l/qm in kurzer Zeit, Hagel mit Korngrößen um 3 cm und schweren Sturmböen um 100 km/h. STARKREGEN: In der Nacht zum Freitag auch unabhängig von Gewittern lokal Starkregen zwischen 20 und 35 l/qm innerhalb weniger Stunden.
Radarfilm (Niederschlag)
Baden Württemberg

Aktuelle Beobachtungen aus
Baden Württemberg

Radarfilm wetterundklima_vorort


Vorhersage für Deutschland

Datum der DWD-Daten: Donnerstag,, 30. Juni 2022 06:28:22 Uhr:

Zunächst meist freundlich, ab Nachmittag erste Schauer und Gewitter. Sehr warm bis heiß. Abends und in der Nacht heftiger, gewittriger Starkregen.
Heute Vormittag häufig Sonne. Auch im weiteren Verlauf zunächst meist heiter. Ab Nachmittag im Bergland und im Südwesten vermehrt Quellwolkenbildung mit Schauern und Gewittern. Höchstwerte von 26° auf Kammlagen bis 32° in der Kurpfalz. Wind schwach und variabel, lokal in Böen auffrischend, bei Gewittern stürmische Böen. In der Nacht zum Freitag von Westen zunehmende Bewölkung mit ausbreitendem schauerartig, teils gewittrig durchsetztem Starkregen. Lokal Unwetter. Bei Gewittern auch Gefahr durch Hagel und schwere Sturmböen. Abkühlung auf 16° bis 10°.

© Deutscher Wetterdienst

Vorhersage für Deutschland

Datum der DWD-Daten: Donnerstag,, 30. Juni 2022 06:28:22 Uhr:

Am Freitag zunächst bedeckt oder stark bewölkt und längere Zeit schauerartig verstärkter Regen. Gewitter eher unwahrscheinlich. Am Nachmittag nach Bayern abziehender Regen. Rückseitig zunehmende Sonnenanteile. Höchstwerte 16° im Hotzenwald bis 23° am unteren Neckar bei schwachem Nordwestwind. In Böen auch frisch bis stark. In der Nacht zum Samstag gering bewölkt, örtlich Dunst oder leicht nebelig. Tiefstwerte 12° bis 7°.

© Deutscher Wetterdienst

Vorhersage für Deutschland

Datum der DWD-Daten: Donnerstag,, 30. Juni 2022 06:28:22 Uhr:

Am Samstag neben einigen harmlosen Quellwolken viel Sonne und trocken. Maxima zwischen 22° in den höchsten Lagen und 29° am Rhein und Neckar. Schwacher Nordostwind, gelegentlich in Böen auffrischend. In der Nacht zum Sonntag sternenklar, niederschlagsfrei. Minima 16° bis 11°.

© Deutscher Wetterdienst

Vorhersage für Deutschland

Datum der DWD-Daten: Donnerstag,, 30. Juni 2022 06:28:22 Uhr:

Am Sonntag sonnig, abends von Westen her einzelne Gewitter. Maxima von 27° im Südschwarzwald bis 31° bei Freiburg. Schwacher, in Böen frischer, bei Gewittern auch stürmischer Nord- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Montag wolkig und örtliche, nach Osten ziehende gewittrige Schauer mit stürmischen Böen. Im weiteren Verlauf vor allem in Oberschwaben auch stark bewölkt und zeitweilig schauerartig verstärkter Regen. Tiefstwerte von 18° bis 13°.

© Deutscher Wetterdienst

Momentan sind keine Daten verfügbar

Momentan sind keine Daten verfügbar